News

Cashback-Programm jetzt auch für Apple Pay und Google Pay verfügbar:

Leipzig, 25. September 2020 – Noch nie war Cashback so praktisch und unkompliziert: Mit der gebührenfreien Andasa Card kann man ab sofort per Apple Pay sowie Google Pay bezahlen und noch schneller vom Andasa-Cashback-Programm profitieren. Andasa ist ein kostenloses Bonusprogramm, das sich lohnt. Nutzer sammeln beim Kauf in Läden oder Onlineshops bares Geld anstelle von Punkten. Als größter deutscher Cashback-Anbieter hat Andasa Partnerschaften mit über 4.400 Shops, z.B. adidas, Lidl, Booking.com und Check24.

Mit der gebührenfreien Andasa Kreditkarte wird der Nutzer für seine Einkäufe direkt belohnt, sowohl online als auch in Kaufhäusern, Supermärkten und an Tankstellen. Andasa bündelt die Provisionen aus den Online- und Offlinekäufen seiner Kunden. So erhalten diese bei jedem Einkauf einen Bargeldbonus. Vor allem bei Sonderaktionen kann man zusätzlich vom Cashback-Programm profitieren. Indem die Kreditkarte in der Apple oder Google Pay-App im Smartphone hinterlegt wird, muss die eigentliche Chip-Karte nicht mehr mitgeführt werden. Bezahlt wird bei allen Partnern kontaktlos via Smartphone.

Andasa überzeugt durch sichere Transaktionen, Nutzerfreundlichkeit und Transparenz. Insbesondere für Reisende ist das Angebot attraktiv, da die Buchung über Andasa eine kostenfreie Reiseversicherung beinhaltet. Die Andasa Card ist zudem weltweit sowohl für Zahlungsvorgänge als auch für das gebührenfreie Abheben von Bargeld einsetzbar.

Mit Andasa beim Einkaufen sparen

Mittlerweile ist das Angebot bei über 4.400 Onlineshops und im stationären Einzelhandel verfügbar. Dank der umfangreichen Partnerschaften und der neuen Unterstützung von mobilen Bezahlsystemen wie Apple Pay und Google Pay können Kunden bei fast jedem Bezahlvorgang die Vorteile der Andasa Card schnell und einfach nutzen. Statt Punkten erhalten Andasa Mitglieder einen Bargeldbonus und können sich den gesammelten Betrag auszahlen lassen.


mehr lesen

10 Jahre Cashback in Deutschland: Die Andasa Erfolgsstory geht weiter

Leipzig, 23. November 2017: Die Andasa GmbH, Deutschlands größtes Cashback-Programm für den Onlinehandel feiert Jubiläum. Firmengründer Karsten Schneider sieht sich in seiner Philosophie bestätigt und setzt weiter auf eine gesunde und eigenfinanzierte Wachstumsstrategie des Unternehmens.

„Gefeiert wurde das Jubiläum natürlich, aber nicht mit einer großen Party, sondern mit einer mehrwöchigen Sonderaktion, bei der die Andasa Nutzer von besonders günstigen Konditionen profitieren konnten. Denn schließlich geht es beim Thema Cashback darum, dass etwas beim Kunden rumkommt.“ Karsten Schneider weiß wovon er spricht. Als Gründer und Geschäftsführer von Andasa, gehört er in diesem speziellen Segment des E-Commerce zu den Pionieren im deutschen Markt.

Der geborene Sachse, der zusammen mit Stefan Schambach und Wilfried Beeck das Gründertrio von Intershop bildete, ist immer auf der Suche nach neuen Geschäftsideen im Onlinehandel. Nachdem er den von ihm gegründeten Online Fotodienstleister Pixaco erfolgreich an Hewlett Packard verkauft hatte, kam er vor 10 Jahren aus den USA zurück nach Deutschland. Dort hatte er die Praxis von Banken kennengelernt, die ihre Kunden am Ende des Jahres mit einem Bonusscheck für getätigte Transaktionen überraschten. Eine Idee, die Schneider als Cashback-System für den Onlinehandel auch in seiner Heimat etablieren wollte. „Natürlich steht man mit so einer Idee nicht alleine da. Damals in den Cashback-Gründerjahren, gab es eine ganze Reihe von Mitbewerbern. Heute sind aus meiner Sicht zwei ernsthafte Anbieter übrig geblieben, wir und unser Mitbewerber Shoop.“

Die Cashback Philosophie von Andasa orientiert sich traditionell daran, über die größtmögliche Zahl von Partnerhops dem Kunden eine möglichst vollständiges Abbild der Online Einkaufswelt zur Verfügung zu stellen. Mit derzeit fast 4000 Partnershops liegt Andasa dabei auch im Jahr 10 nach Gründung ganz weit vorn. Von allen großen und bekannten Playern bis zu den kuriosesten Nischenanbietern reicht das Angebot. „Wir sind ein Portal für Nutzer, die auf kontinuierliches Cashback setzen und nicht dem schnellen Schnäppchen hinterher jagen.“ - so Schneider.

Ein ganz wichtiges Erfolgselement ist für ihn die Andasa Card. Eine, in Zusammenarbeit mit der Advanzia Bank angebotene, dauerhaft kostenfreie Mastercard Gold mit Cashback Funktion. „Die kriegen Sie nur bei uns. Die Karte gibt unseren Nutzern die Möglichkeit, Cashback nicht nur beim Onlineshopping, sondern weltweit beim Einkaufen zu erhalten. Überall dort, wo man mit einer Kreditkarte gewöhnlich bezahlt, an der Tankstelle, im Restaurant oder im Ladengeschäft.“

Auch nach zehn erfolgreichen Jahren setzt Schneider mit Andasa weiter auf gesundes Wachstum. „Wir sind komplett eigenfinanziert und Herr unserer Entscheidungen. Das soll auch so bleiben.“

Und welche Entscheidungen sind demnächst zu treffen? „Das Go zu geben, für ein neues Outfit unseres Webauftritts. Nach zehn Jahren kann man da schon mal renovieren. Damit starten wir ins nächste Jahr. Aber eins ist sicher, die Katze bleibt, denn die fängt die Mäuse.“ - lacht Schneider in Anspielung auf „iCat“, das bei den Andasa Nutzern überaus beliebte Maskottchen.

Über Andasa: www.andasa.de ist mit über 3800 Partnershops das größte deutsche Bargeldbonusprogramm im Internet. Registrierte Nutzer können sich jeden Einkauf mit Standardvergütungen von bis zu 5 % Bargeldbonus vergüten lassen, der ab einem Betrag von 30 Euro auf das Konto des Nutzers überwiesen wird. Bei wöchentlichen Cashback-Aktionen werden bis zu 25 % gewährt. Mit der Andasa Card, einer dauerhaft kostenfreien Mastercard Gold erhält man zusätzlich Cashback auf alle Umsätze weltweit. Die Nutzung von Andasa ist kostenlos. Gegründet wurde die Andasa GmbH 2007 vom Mitgründer des Softwareanbieters Intershop Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und Roland Fassauer.


mehr lesen

Mutter, Vater, Kind - wie Cashback die Familienkasse entlastet

Leipzig, 12. Mai 2017: Egal ob online oder stationär, der Handel nutzt Brauchtums- und Gedenktage verstärkt für spezielle Rabattaktionen. Aktuell liegt der Fokus dabei ganz auf der Familie. In den nächsten Tagen und Wochen stehen Mutter-, Vater- und der internationale Kindertag im Kalender. Grund genug für Karsten Schneider, den Gründer und Geschäftsführer von Deutschlands größten Bargeldbonusprogramm Andasa, über das Thema Cashback als Entlastung für die Familienkasse nachzudenken.

Das Problem ist bekannt. Je mehr Mitglieder vor allem junge Familien haben, desto stärker wird die Familienkasse belastet. Für Entlastung werden gerne unterschiedliche staatliche Maßnahmen genutzt. So können zum Beispiel junge Eltern in Sachsen einen sogenannten Familienpass beantragen. Den bekommen Eltern von drei Kindern oder Alleinerziehende mit zwei Kindern unabhängig vom Einkommen gewährt. Der Familienpass erlaubt ihnen dann den kostenlosen Zutritt zu staatlichen Einrichtungen wie Museen, Sammlungen, Burgen und Schlössern.

„Zweifellos ein gute Sache“, findet Karsten Schneider, „aber die wahren Einspareffekte können junge Familien beim Einkaufen erzielen. Egal ob es sich um Lebensmittel, Waren des täglichen Bedarfs, Bekleidung oder all die sonstigen Dinge handelt, die eine Familie nun einmal braucht und verbraucht. Und hier kann man als Nutzer von innovativen Cashback-Systemen die Familienkasse entlasten.“

Beim mit über 3800 Partnershops größtem deutschen Anbieter Andasa, ist da immer der Inflationsausgleich drin, meist lässt sich aber ein noch weitaus größerer Einspareffekt erzielen.

„Im April lag die Inflationsrate in Deutschland bei 2 Prozent. Das ist exakt das, was Andasa Nutzer bei jedem ihrer Einkäufe als Cashback garantiert wird. Im Rahmen wöchentlicher Take5 Aktionen zahlen wir in Kooperation mit unseren Affiliate-Partnern und ausgewählten Partnershops 5 Prozent und bei Sonderaktionen, wie auch jetzt wieder zum Mutter-, Vater- und internationalem Kindertag sind bis zu 20 Prozent drin. Geld, das junge Familien nicht liegen lassen sollten.“ - empfiehlt Karsten Schneider.

Kommentar Karsten Schneider: „Im Prinzip ist das unsere technologische Antwort auf die von der Ladenkasse bekannte Frage nach der jeweils gültigen Rabattkarte. Bloss dass sie bei uns nicht nervt und immer funktioniert.“

Über Andasa: www.andasa.de ist mit über 3800 Partnershops das größte deutsche Bargeldbonusprogramm im Internet. Registrierte Nutzer können sich jeden Einkauf mit Standardvergütungen von bis zu 5 % Bargeldbonus vergüten lassen, der ab einem Betrag von 30 Euro auf das Konto des Nutzers überwiesen wird. Bei wöchentlichen Cashbackaktionen werden bis zu 25 % gewährt. Gutscheinrabatte, Sonderaktionen und Bargeldbonus sind miteinander kombinierbar. Mit der Andasa Cashback Card, einer dauerhaft kostenfreien Mastercard Gold erhält man zusätzlich Cashback auf alle Umsätze weltweit. Die Nutzung von Andasa ist kostenlos. Gegründet wurde die Andasa GmbH im September 2007 vom Mitgründer des Softwareanbieters Intershop, Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und Roland Fassauer.


mehr lesen

Deutschlands günstigste Kreditkarte - Andasa Card ist die Mastercard Gold mit den besten Konditionen

Große Freude bei Andasa. Die Bonus Spezialisten aus Leipzig haben mit der Andasa Card, einer Mastercard Gold mit Cashback Funktion, beim jüngsten ausführlichen Test der Zeitschrift "€uro am Sonntag" die Nase vorn und Karsten Schneider, Gründer und Geschäftsführer des größten deutschen Bargeldbonus Programms für den Onlinehandel, wieder mal den richtigen Riecher gehabt.

"Für mich schließt sich da ein Kreis. Denn auf die Idee mit Andasa hat mich vor 10 Jahren ein Bonus-Scheck gebracht, den mir eine amerikanische Bank für meine dort getätigten Umsätze zugeschickt hatte. Deshalb gefiel mir später auch die Möglichkeit, das Angebot unseres Bargeldbonus-Programms um eine Mastercard Gold in Zusammenarbeit mit der Advanzia Bank zu erweitern. Dass die Andasa Card die Produkte der großen deutschen Banken im Test hinter sich gelassen hat, ist kein Zufall." - freut sich Karsten Schneider.

Die Andasa Card ist eine dauerhaft gebührenfreie Mastercard Gold mit allen Kreditkartenfunktionen, die ihrem Nutzer bei jedem Einkauf Cashback garantiert, weltweit überall dort, wo mit MasterCard bezahlt werden kann.

Ob beim Tanken, Einkauf im Supermarkt, Buchen von Reisen oder beim Onlineshopping, immer gibt es Cashback, das am Ende des Monats dem Andasa Konto des Nutzers gutgeschrieben wird.

"Auf diese Weise konnten wir unsere Geschäftsidee vom Bargeldbonus Sammeln beim Onlineshopping auf das stationäre Bezahlen erweitern. Und das ohne zusätzliche Kosten für die Nutzer, denn die Andasa Card ist seit ihrer Einführung im Jahr 2010 dauerhaft kostenfrei und damit ein wunderbares Angebot für alle, die kein Geld zu verschenken haben." - so Schneider.

Der ausführliche Artikel zum Test ist in der Ausgabe 13/17 der Zeitschrift "€uro am Sonntag" nachzulesen. Alle weiteren Informationen zur Andasa Card finden Siehier.

Über Andasa: www.andasa.de ist mit über 3800 Partnershops das größte deutsche Bargeldbonusprogramm im Internet. Registrierte Nutzer können sich jeden Einkauf mit Standardvergütungen von bis zu 5 % Bargeldbonus vergüten lassen, der ab einem Betrag von 30 Euro auf das Konto des Nutzers überwiesen wird. Bei wöchentlichen Cashback-Aktionen werden bis zu 25 % gewährt. Gutscheinrabatte, Sonderaktionen und Bargeldbonus sind miteinander kombinierbar. Mit der Andasa Card, einer dauerhaft kostenfreien Mastercard Gold erhält man zusätzlich Cashback auf alle Umsätze weltweit. Die Nutzung von Andasa ist kostenlos. Gegründet wurde die Andasa GmbH im September 2007 vom Mitgründer des Softwareanbieters Intershop, Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und Roland Fassauer.

Pressekontakt: Wolfgang Schilling, Bestsidestory Shopmanagement GmbH, Neumarkt 20, 04109 Leipzig, wolfgang.schilling@bestsidestory.de, 0341- 392 996 48, 0172 - 34 14 562


mehr lesen

Andasa setzt neue Akzente beim Cashback im Onlinehandel

Andasa, das größte Bargeldbonus-Programm für den deutschen Onlinehandel setzt verstärkt auf monatliche Schwerpunkt-Themen. Dieses Programm erfreut sich wegen des zeitweilig deutlich erhöhten Bargeldbonus großer Beliebtheit bei den Kunden, wird aber zunehmend auch von Onlinehändlern und Affiliate-Programmen als attraktives Marketing-Instrument zur Umsatz- und Gewinnsteigerung erkannt.

Im gerade zu Ende gehenden März stand das Thema „ZUHAUSE - Garten, Wohnung, Energie“ im Fokus, im April wird es „Gesundheit - Ernährung, Gesundheit, Pflege“ sein. Bei Andasa, dem mit über 3800 Partnershops größten Bargeldbonus-Programm für den deutschen Onlinehandel hat sich die Idee des Monatsthemas erfolgreich etabliert.

„Mit der großen Anzahl von Partnershops können wir für unsere Nutzer einen idealen Querschnitt des Angebots des Onlinehandels abbilden. Und egal ob der Kunde nun bei einem der großen Player, einem interessanten Start-up oder in einem der vielen kleinen Shops mit ihren ganz speziellen Nischenangeboten einkauft, wir können ihm immer einen Bargeldbonus garantieren.“ - erklärt Karsten Schneider, Gründer und Geschäftsführer von Andasa.

Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern setzt Schneider mit seinem Leipziger Unternehmen nicht auf aggressiv hohe Bargeldboni und damit die Cashback-Jäger.

„In unserem Fokus stand schon immer der Bonus-Sammler. Das sind die Konsumenten, die wissen was sie wollen, die einen Anspruch an Qualität, Service und damit auch Nachhaltigkeit haben, natürlich aber auch gerne einen angemessenen Bonus bei ihrem Einkauf mitnehmen.“ - so Schneider.

Bei Andasa liegt dieser Bonus grundsätzlich zwischen 2 und 5 Prozent. Damit sind die Leipziger für die Onlinehändler ein verlässlicher Partner, der nicht nur beim Thema Neukunden-Gewinnung, sondern vor allem beim noch wichtigeren Aspekt der Kundenbindung wichtige und nachhaltige Arbeit leistet. Die dadurch entstandenen Kontinuität in der Zusammenarbeit führt immer mehr dazu, dass die Andasa Partnershops auch zu zeitlich begrenzten Sonderaktionen mit deutlich höheren Bonusraten bereit sind.

„Mussten wir da früher meistens selbst proaktiv werden, kommen inzwischen viele unserer Partnershops von selbst auf uns zu. Als sehr erfolgreiches Marketing-Instrument haben sich dabei die Monatsthemen bewährt. Damit erreichen wir die Kundenzielgruppen sehr passgenau und am Ende sind Käufer, Händler, die Affiliates und auch wir zufrieden, mehr win-win geht eigentlich nicht.“ - findet Schneider.

Die speziellen Angebote werden den Andasa Nutzern in sogenannten Breaking-News wöchentlich vorgestellt. Von den gegenwärtig 340.000 registrierten Andasa-Nutzern haben 220.000 diesen Service abonniert. „Immer wenn diese Informationen rausgehen, verzeichnen wir einen deutlichen Peak bei den Transaktionen.“ - so Schneider, der Andasa mit monatlich 7500 Neuanmeldungen weiter auf deutlichem Wachstumskurs sieht.

Alle weiteren Informationen dazu unter: www.andasa.de

Über Andasa: Andasa ist mit über 3800 Partnershops das größte deutsche Bargeldbonusprogramm im Internet. Registrierte Nutzer können sich jeden Einkauf mit Standardvergütungen von bis zu 5 % Bargeldbonus vergüten lassen, der ab einem Betrag von 30 Euro auf das Konto des Nutzers überwiesen wird. Bei wöchentlichen Cashbackaktionen werden bis zu 25 % gewährt. Gutscheinrabatte, Sonderaktionen und Bargeldbonus sind miteinander kombinierbar. Mit der Andasa Cashback Card, einer dauerhaft kostenfreien Mastercard Gold erhält man zusätzlich Cashback auf alle Umsätze weltweit. Die Nutzung von Andasa ist kostenlos. Gegründet wurde die Andasa GmbH im September 2007 vom Mitgründer des Softwareanbieters Intershop, Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und Roland Fassauer.


mehr lesen

Willkommen zu Hause - Teil 2 unserer Serie zum aktuellen Monatsthema „ZUHAUSE - Garten, Wohnen, Energie“

Coming home. Danach sehnen sich nicht nur verlorene Söhne, Weltumseglerinnen und einsame Cowboys. Denn nach Hause wollen wir doch eigentlich alle. Am Ende eines langen Tages und jeden Tag aufs Neue. Denn Zuhause ist da, wo wir erwartet werden. Von geliebten Menschen – aber auch vom Lieblingssessel, dem Glas Wein auf dem Küchentisch oder vom Abend mit Freunden auf der sommerlichen Terrasse. Zuhause fühlen wir uns, wenn da eine persönliche Verbindung besteht zur Atmosphäre, dem Ambiente und dem Stil der Dinge, die uns umgeben.

Und in Sachen stilvollem Ambiente, traumhaften Möbeln, Wohnideen für Haus und Garten sowie schicke Accessoires kann man in unserem Partnershop loberon.de wirklich fündig werden. Egal ob es sich um die Bereiche Wohnen, Essen und Küche, Schlafen und Bad oder Outdoor handelt, hier werden Sie immer Dinge finden, die einfach Lust und Laune darauf machen, nach Hause zu kommen. Schöne Dinge mit ganz speziellem Charme und dem Versprechen, dass man lange Freude an ihnen haben wird.

Denn die Macher von Loberon haben weltweit Kontakte zu handwerklich arbeitenden Betrieben, die auf hohem Niveau, mit viel Leidenschaft und zu sehr fairen Konditionen ein exklusives Möbelangebot herstellen. Das sind Handwerker und Hersteller die zuhören, wenn man mit neuen Ideen kommt. Die aber auch immer wieder aus eigenem Antrieb mit neuen und aufregenden Design-Ideen überraschen. So können die Macher von Loberon ihren Kunden ohne große Schwierigkeiten versprechen, dass es nie langweilig sein wird in diesem Onlineshop für die schönen Dinge, die das eigenen Zuhause zu einem ganz besonderen machen. Denn hier gibt es Möbel, die es wert sind, entdeckt zu werden.

Und das dank einer Sonderaktion mit Andasa bis zum kommenden Sonntag, dem 19. März, zu besonders günstigen Konditionen. Denn bis dahin gewähren wir Ihnen einen Sonder-Bonus von satten 8 Prozent. Auf alle die schönen Dinge, die Sie im Onlineshop von Loberon finden.

Zum Beispiel die extra breiten Vintage-Sessel im Landhausstil, in denen man es sich auch zu zweit gemütlich machen kann. Dahinter verbirgt sich einfach die perfekte Kombination aus elegantem Möbelstück, bequemer Sitzgelegenheit und Dekorationsobjekt für das Wohnzimmer. Als Variationen bieten sich hier je nach Geschmack und Platzangebot die Cocktailsessel im Vintage-Stil, der Loungesessel oder der klassische Ohrensessel als besonders beliebte Variante dieser Sitz- und fast schon Liege-Möbel an. Lassen Sie sich einfach inspirieren von den wundervollen Angeboten und haben Sie einen offenen Blick für Wohnideen, die auch mal ohne die klassische Sofalandschaft auskommen. Doch wenn Sie die suchen, kein Problem, auch da werden sie bei Loberon garantiert etwas finden.

Weitere interessante Angebote und Informationen zu unserem aktuellen Monatsthema im März„ZUHAUSE - Garten, Wohnen, Energie“ finden Sie in der nächsten Woche wieder hier.


mehr lesen

Es werde Licht - Teil 1 unserer Serie zum aktuellen Monatsthema „ZUHAUSE - Garten, Wohnen, Energie“

Für alle, denen in Sachen moderne, formschöne und energiesparende Leuchten, Lampen und Beleuchtungssysteme mal ein Licht aufgehen soll, ist der Onlineshop lampenwelt.de die richtige Adresse. In Europas führendem Onlineshop für Lampen und Leuchten finden Sie rund 50.000 traumhafte Produkte sowie eine fachkompetente Beratung, damit Sie daheim oder für Ihr Gewerbe eine passende Traumbeleuchtung finden und umsetzen können. Ob für Haus oder Garten, für Büro, Shop oder das Grundstück allgemein, in diesem Shop finden Sie alles rund um das Thema Licht und Beleuchtung. Entdecken Sie eine unvergleichlich große Auswahl von Traumbeleuchtungen oder halten Sie Ausschau nach aktuellen Angeboten.

Bis zum kommenden Sonntag, den 12. März noch zu besonders günstigen Konditionen für alle Andasa Nutzer. Denn bis dahin läuft mit unserem Partnershop lampenwelt.de noch eine Sonderaktion, die Ihnen neben 5 Prozent Bargeldbonus auch noch 15 Euro Rabatt garantiert.

Ein ganz heißes Thema zum Beginn der Gartensaison sind da zum Beispiel Solarleuchten für den Außenbereich im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Sie sorgen für eine tolle Atmosphäre und zudem noch für ein großes Plus an Sicherheit – und das ganz ohne zusätzliche Stromkosten, nerviges Kabelverlegen oder technisches Wissen für die Installation. Ohne viel zu überlegen, können Sie die Wegeleuchten aus robustem Edelstahl einfach an den Rand eines Gartenweges stecken. Oder Sie legen den faszinierend aussehenden Leucht-Würfel auf die Treppe ihrer Terrasse und drehen ihn noch ein-, zweimal, um die optimale Position für ihn herauszufinden. Ein absoluter Renner der Saison dürften die Solar-Lichterketten werden, die man ganz in die Äste der Bäume hängt. Das Ergebnis ist eine cool ausgeleuchtete Gartenparty, die ihre Stromrechnung nicht zusätzlich belastet. Gilt natürlich auch für die praktischen Gartenspots, mit denen man Sträucher und Solitär-Pflanzen im Garten in ein ganz besonderes Licht setzen kann.

Wenn wir von der Außenbeleuchtung wieder rein ins Haus wechseln, kommt man in dieser Saison an einem Thema nicht vorbei: der Stehlampe auf drei Beinen. Stehlampen sind eine ideale Möglichkeit, das Licht in den eigenen vier Wänden zu ergänzen, sei es zum Lesen, zum Entspannen oder einfach als schöne Zusatzbeleuchtung. Das macht die Stehlampe auch zu einem begehrten Designobjekt. Der neueste Trend in Sachen Stehlampe sind dabei die dreibeinigen Leuchten, die vom Fachmann auch „Tripods“ genannt werden. Mit ihrer besonderen Konstruktion sind sie nicht nur äußerst standsicher, sondern ahmen auch eine ganz besondere Ästhetik nach, die an die Kamerastative und manchmal eben auch an Studiobeleuchtung erinnern. Doch Dreibein ist – wie so oft im Bereich der Lampen und Leuchten – nicht gleich Dreibein. So gibt es auch bei diesem brandaktuellen Trend verschiedenste Stilrichtungen und Kombinationen von Schirm und Gestell. Im Shop von lampenwelt.de finden Sie aktuell fast 80 solcher Modelle, viele davon zu deutlich reduzierten Preisen.

Wenn Sie sich hingegen nur mal zum Thema Licht und Lampen informieren wollen, bietet das Lichtlexikon eine wichtige Servicefunktion in allen Fragen rund dem das Thema Licht und Beleuchtung.

Weitere interessante Angebote und Informationen zu unserem aktuellen Monatsthema im März „ZUHAUSE - Garten, Wohnen, Energie“ finden Sie in der nächsten Woche wieder hier.


mehr lesen

VAOLA - Wenn das Wetter beim Sport keine Rolle spielen sollte

Skistiefel oder Running-Schuh? Warmes und atmungsaktives Futter in der Jacke oder etwas luftdurchlässiges für den kommenden Berliner Halbmarathon oder die persönliche Laufstrecke, wo auch immer Sie zuhause sind? Das sind die Fragen, die viele Outdoor begeisterte Ausdauersportler in diesen Tagen des Wetterwechsels beschäftigen. Und wenn dann auch noch finanzielle Erwägungen mit ins Gedankenspiel kommen, sollte man als Andasa Nutzer mal einen Blick auf die Seite von VAOLA werfen. Und das möglichst noch bis zum kommenden Sonntag, den 5. März.

Denn bis dahin läuft noch eine Sonderaktion mit unserem Partnershop, die nicht nur schöne 15 Euro Rabatt im Winterschlussverkauf, sondern auch noch einen schicken Bargeldbonus in Höhe von 5 Prozent von Andasa obendrauf garantiert. Und das nicht nur für Wintersport Equipment, sondern auch für alle Dinge, die man sich im Angesicht garantiert kommender wärmerer Tage anschaffen möchte. Fündig wird man bei VAOLA garantiert.

Denn die Jungs und Mädels dieses auf Outdoor Sport spezialisierten Shops sorgen dafür, dass Sie alles bekommen, was Sie besser werden lässt und stärker macht. Etwa in den Bereichen Wintersport und Outdoor, die zwar beide unter freiem Himmel ausgeübt werden, aber trotzdem unterschiedlich von ihrer Ausrüstung sind. Ob Sie nun gerne in den Bergen wandern gehen oder das flache Land bevorzugen, die passenden Wander- & Trekkingstiefel werden Sie hier mit Sicherheit finden. Neben Outdoor-Anbietern wie Mammut oder Fjällräven umfasst das Angebot noch viele weitere. Im Angebot sind schließlich über 100.000 Sportartikel von über 450 Marken. Ab 70 Euro Einkaufswert kommen Sie versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause und werden in jedem Fall bei Nichtgefallen kostenfrei zurückgenommen.

Saisonal steht derzeit der Wintersport mit vielen Sonderangeboten im Schlussverkauf ganz oben auf der Angebotsagenda. Wenn Sie also beispielsweise das Tiefschneegestöber lieben, auf der Suche nach dem winterlichen Adrenalin Kick sind oder am liebsten Freestyle-Skiing und Snowboarden über Rampen und Hindernisse machen, finden Sie im VAOLA Wintersport Shop die passende Winterbekleidung. Eine, die in jedem Fall warm hält, Bewegungsfreiheit sichert und durch tolle Farben und peppige Modelle besticht. Da wären zum Beispiel auch die angesagten Moon Boot Modelle. Schließlich will man nicht nur auf der Piste, sondern auch bei der Apres-Ski Party oder in der Stadt eine gute Figur machen.

Und wenn es dann wirklich wieder wärmer wird, im VAOLA Outdoor Shop findet man atmungsaktive Shirts und Funktionsjacken, bequeme Funktionsunterwäsche, praktische, rückenfreundliche Taschen und Rucksäcke und Schlafsäcke in vielen Farben und Ausführungen, Zelte für eine Person, Zwei-Mann-Zelte oder Familienzelte. Wenn der Berg ruft, dürfen Campingzubehör wie Gaskocher, Trekking-Geschirr und Stirnlampen da natürlich auch nicht fehlen. Egal also, ob bei Ihnen eine Besteigung der Eiger Nordwand ansteht, eine Wanderung mit den Kindern in der Eifel oder Klettern in der Sächsischen oder Fränkischen Schweiz, robuste und hochwertige Outdoorbekleidung, stabiles und verlässliches Zubehör, sowie das passende Schuhwerk, machen Ihre Outdoor-Touren zu Abenteuern, ohne dass Sie dabei auf Sicherheit, Komfort und wetterfeste Kleidung verzichten müssen.


mehr lesen

Gegessen wird immer

Ist es eine Wachstumsbranche oder ein ewiges Versprechen? Kann sich der Lebensmittelhandel im Onlinebereich durchsetzen? Wir meinen ja und sehen in solchen engagierten Start-ups wie „Gegessen wird immer“ genau die Unternehmen, die mit ihrer Philosophie für einen nachhaltigen Erfolg sorgen könnten. Deshalb mussten wir nicht lange überlegen, um zusammen mit dem jungen Team aus Berlin eine Sonderaktion zu starten. Bis zum kommenden Sonntag, den 26. Februar gibt es beim Einkauf der mit besonderer Sorgfalt ausgesuchten Produkte von „Gegessen wird immer“ einen Sonderbonus von 5 Prozent.

Was sollten Sie über dieses Unternehmen wissen? Vor fünf Jahren starteten die drei Gründer Philipp von Sahr, Beatrice von Wrede und Friederike Tschacksch, die auch heute noch im Unternehmen tätig sind, unter dem Namen deinBiogarten.de einen Onlineshop für biologisch zertifizierte Lebensmittel, dessen Schwerpunkt auf Bio Obst und Bio Gemüse lag. Diese Zeit hielt viele wertvolle Erfahrungen für die drei Gründer bereit. Sie lernten aus dem Umgang mit Erzeugern vielfältigster Handwerke und dem sich entwickelnden Verbraucherverhalten, das Produktqualität und eine Bio Zertifizierung nicht immer im direkten Zusammenhang stehen. Auf diesen Erfahrungsschatz der ersten Jahre konnten sie zurückgreifen, als sie das Konzept GEGESSEN WIRD IMMER entwickelten. Seit Mai 2015 sind sie mit dem Onlineshop live, der ihren Kunden den Zugang zu kuratierten Lebensmitteln ausgewählter Erzeuger ermöglicht. Ihr Motto ist dabei bis heute geblieben: „Uns eint die große Leidenschaft für gutes Essen und der Wunsch, andere Menschen daran teilhaben zu lassen.“ Das heisst bis heute, jedes Produkt, das die Kunden im Shop finden, wurde vorher im Team verkostet. Aufgenommen wird nur, was die inzwischen 24köpfige Mannschaft geschmacklich überzeugt.

Und da in einem engagierten Unternehmen natürlich auch viel Kaffee verbraucht wird, machen wir es mal mit einem Blick ins Sortiment der Milch- und Kaffeeprodukte konkret. Ob die frische Milch nun einen Fettanteil von 3,5 % oder 1,8 % haben soll, darf jeder für sich entscheiden. Das die frische Milch von GEGESSEN WIRD IMMER aber zu 100 % ein natürliches Produkt ist und mit den neuesten Methoden hergestellt wird, das entscheiden die Anbieter schon mal vorab und mit bestem Gewissen und zum Wohl der Kundschaft. Diese Milch ist gentechnikfrei, traditionell pasteurisiert und wird direkt in der eigenen Hofmolkerei weiterverarbeitet. Außerdem kümmern sich die Erzeuger nicht nur um die Verarbeitung, sondern auch um die Futtermittelherstellung für die Kühe. So ist es möglich, dass jeder Schritt, der zur Qualität der frischen Milch beiträgt, kontrolliert werden kann. Und auch beim Kaffeekauf kann man ein gutes Gewissen haben. So kommen die Bohnen für den brasilianischen Bio Kaffee aus der zertifizierten Farm Fazenda Nossa Senhora de Fátima im Cerrado-Gebiet in Minas Gerais.

Diese genauen Herkunftsangaben sind in diesem Onlineshop auch bei allen anderen Produkten, seien es Gemüse, Obst, Fisch, Wurst und Fleisch sowie den vegetarischen und veganen Spezialitäten anzutreffen.

Unser Fazit: Gegessen wird immer und Dank des gleichnamigen Shops auf einer ganz besonderen Vertrauensbasis.


mehr lesen

Jecke Preise für alle - im Karneval Megastore

Der Endspurt läuft. Noch den ganzen Februar. Denn erst am Aschermittwoch, dem 1. März ist alles vorbei. Und bis dahin setzen die Karnevalisten und Faschingsfanatiker noch voll auf Spaß und phantasievolle Kostüme. Also, wer es bis zum zum Rosenmontag inklusive Faschings-Dienstag noch mal so richtig krachen lassen möchte, der sollte im Karneval Megastore vorbeischauen. Denn so eine ausufernde Auswahl wie hier, ist anderswo wohl kaum zu finden. Und das zu absolut jecken Preisen. Denn neben 10 Prozent Rabatt im Shop gibt es für Andasa Nutzer noch mal satte sechs Prozent Bargeldbonus obendrauf. Bis zum kommenden Sonntag, dem 19. Februar.

Wer zum Beispiel unserem Maskottchen iCat, der cleveren Bonuskatze, seine Referenz erweisen will, kann es ja mal mit einem dreiteiligen Katzenkostüm versuchen. Aber auch sonst wird hier wohl jeder Jeck und Narr fündig! Unzählige Faschingskostüme, mit denen man sogar beim Karneval der Kulturen in Berlin, dem Kölner Karneval oder dem Düsseldorfer Karneval auffällt! Doch auffallen allein ist schließlich nicht alles. Karnevalskostüme sind so eine Sache, sie sollen einzigartig, ausgefallen, einfach anders sein. Dabei gibt es unzählige Varianten: Verkleidungen für Erwachsene und Fassnachts-Kostüme für Kinder. Oder für das Baby. Oder den Hund. Alles zwischen Mini und XXL! Selbst beim Karneval der Tiere soll man unter all den Affen-Kostümen den einen Gorilla erkennen, der sich im Karneval Megastore bis zur Banane hin hat einkleiden lassen.

Ein Renner sind in dieser Saison die Paarkostüme. Fein aufeinander abgestimmt als ägyptische Schönheit im Stil der Cleopatra mit seinem Pharao nicht durch den Wüstensand, sondern über das glatte Tanzparkett schweben ist dabei genauso wenig ein Problem, wie als römisches GladiatorenPärchen oder sexy Piraten-Queen mit draufgängerischen Freibeuter als Partner für Aufsehen zu sorgen.

Natürlich perfekt geschminkt. Denn beim Thema Karnevalsschminke muss guter Rat und entsprechende Qualität nicht teuer sein. Damit das Schminken aber auch gelingt, findet man im Karneval Megastore fertige Motiv-Schminksets, Schmink-Vorlagen, Schmink-Anleitungen und SchminkBücher. Bunte Lidschatten und unglaublich farbige und Motiv-Kontaktlinsen machen aus allen Augen unglaubliche Hingucker! Dazu Lippen-Tattoos und knalligen Lippenstifte, die verrücktesten Perücken und Haartrachten - Faschingsherz, was willst du mehr.

Und von der passenden Haartracht zur richtigen bayerischen Tracht ist es dann auch nur ein Klick. Denn auch außerhalb der fünften Jahreszeit wird man hier gut bedient. Hochsaison herrscht hier auch immer zur Oktoberfestzeit. Denn es gibt auch eine riesige Auswahl an ernstzunehmenden Landhausmodeartikeln im Trachtenshop. An Damentracht finden Sie hier Trachten-Blusen, Trachten-Röcke, Trachten-Shirts und Trachten-Strickjacken, an Herren-Trachten sind Trachten-Janker, Trachten-Westen und Trachten-Hemden. Ein Trachtenoutfit ist natürlich nur mit den richtigen Trachten-Accessoires komplett! Der Shop bietet die passende Trachten-Tasche und Trachten-Kette oder den passenden Trachten-Hut und Trachten-Gürtel an, daneben Trachten-Strümpfe und Haferlsocken. Das ist wahre bayrische Pracht als Tracht!

Warum also nicht schon mal die Karnevals-Sonderkonditionen nutzen, um beim kommenden Oktoberfest so richtig fesch daherzukommen? Der Karneval Megastore macht das als Partnershop von Andasa schon im Februar möglich.


mehr lesen

Pressekontakt



Andasa GmbH
Wurzner Straße 154A
D-04318 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 / 993 599 92
Mail: info@andasa.de

;